So sorgen Sie schon beim Fotografieren für bessere Bildqualität – DER SPIEGEL – Netzwelt


Falls möglich, sollten Sie ein Stativ einsetzen, um bei unbewegten Motiven die ideale ISO-Einstellung wählen zu können. Für Freihand-Aufnahmen sind die Auto-ISO-Einstellungen hilfreich. Bei manchen Kameras (hier: Nikon) lässt sich deren Wirkungsweise abstimmen. So können Sie bei ruhigerer Hand eine “Längere Zeit” wählen und damit den ISO-Wert niedrig halten. “Kürzere Zeit” verhindert dagegen Verwacklungen zuverlässiger.